Mobbing

Krankschreibung „wegen Mobbing“ – geht das?

„Können Sie mich wegen Mobbing krankschreiben?“

Diesen Satz höre ich oft in der Praxis. Verständlich, denn arbeitsplatzbezogene Störungen sind alles andere als selten. Natürlich geht es nicht nur um Mobbing, sondern um Stellenabbau, Arbeitsüberlastung, schlechtes Klima am Arbeitsplatz und weitere Themen, die mit der zunehmenden „Entmenschlichung“ vieler Arbeitsplätze zu tun haben.

Aber zurück zur Eingangsfrage. Die Antwort …

Allgemein

Träume in c-moll

Normalerweise eignen sich Konzertbesuche ja nicht für einen Beitrag auf der Schräglage. Manchmal ist das, was man dort erlebt, aber doch so schräg, dass es wieder passt.

Heute sitze ich in einem Konzert über Beethovens „Schicksalstonart“ c-moll. Vorausschicken kann ich, dass es ein wunderbares Konzert war. Aber das soll nicht das Thema sein.

Neben mir hat ein …

Allgemein

Gewalt durch psychisch Kranke: Online-Tool hilft bei der Einschätzung

An einer schizophrenen Psychose erkrankte Menschen haben ein höheres Risiko, Opfer einer Gewalttat zu werden, ebenso ist aber auch das Risiko erhöht, dass diese Patienten selbst Gewalttaten begehen.

In der Presse werden diese Taten meist entsprechend reißerisch dargestellt, was einerseits aufgrund der nach außen hin „sinnlosen“ Delikte nachvollziehbar ist, aber leider zur Stigmatisierung psychisch Kranker in …

Allgemein

Quickie: Simplify your Kleiderschrank

Im Laufe einer Behandlung gibt es ja in den meisten Fällen einen Zeitpunkt, an dem Energie, Tatkraft und Selbstwertgefühl zurückkommen. Wenn dann noch der Frühling vor der Tür steht und vielleicht sogar in der Therapie „Loslassen“ Thema ist, wird „ausgemistet“. Man befreit sich von vielen Dingen, die man nie wieder brauchen wird und die einem …

Allgemein

Schokolade für Herren

Dass unsere Praxis die besten Patienten der Welt hat, ist eine unbestreitbare Tatsache.

Da bleibt es nicht aus, dass wir gelegentlich mal eine Schachtel „Merci“ oder Krapfen oder etwas vergleichbares bekommen. Darüber freuen wir uns sehr, ist es doch Ausdruck einer guten Beziehung zwischen uns und unseren Patienten.
Nachdem es in den vielen Gesprächen, die tagtäglich in …

Mobbing

Mobbing: Wenn Anwalt und Arzt nicht einer Meinung sind

 

 

Fast jeder Mensch, der Opfer von Mobbing geworden ist, braucht im Laufe seiner Geschichte meist Beistand von zwei Seiten: Ein guter Jurist wird seinen Mandanten gegenüber seinem Arbeitgeber und notfalls vor Gericht vertreten und ein guter Arzt wird die erforderlichen Maßnahmen ergreifen, dass sein Patient nicht mehr den Schikanen am Arbeitsplatz ausgesetzt ist und seine …

Allgemein / Der Ahnen-Faktor

Der „Ahnen-Faktor“ in Tschechien

Als mein Buch „Der Mann, der sich in die Zebrafrau verliebte“ ins Südkoreanische übersetzt wurde, habe ich mich natürlich sehr gefreut, war es doch meine erste Veröffentlichung im Ausland. Nachdem mich mit Südkorea aber nichts persönliches verbindet, war es mehr so eine normale Freude, eine allgemeine Freude, eine Buchveröffentlichung-im-Ausland-Freude eben.

Im November 2017 ist jetzt mein …

Mobbing

Mediation bei Mobbing? Kann nicht klappen!

© Kitty (Fotolia.de)

In letzter Zeit sind mir wieder einige Fälle begegnet, in denen Mobbing-Opfern von Seiten des Arbeitgebers eine Mediation angeboten wurde.

So sehr es auch zu begrüßen ist, dass Arbeitgeber Konflikte am Arbeitsplatz ernst nehmen, so untauglich ist dieses Instrument bei Mobbing.

Warum ist das so?

Bei vielen Arbeitskonflikten bestehen Kommunikationsprobleme zwischen den beteiligten Parteien, die …

Allgemein / Der Ahnen-Faktor

Umgang mit dem Sippen-Erbe: Selbsthilfegruppe zum Thema „Ahnen-Faktor“

Die Beschäftigung mit Lebensthemen, die über Generationen hinweg bestehen und die in uns wirksam sind, auch wenn wir gar nichts von ihnen ahnen, ist ein faszinierendes Thema.

In meinem Buch „Der Ahnen-Faktor“ gebe ich einen Überblick über den derzeitigen Stand des Wissens und warne davor, dieses wichtige Thema den Esoterikern zu überlassen.

In diesem Zusammenhang freut es …